Bootwerft Wolf GmbH - Marinello Boote

  Ihr Partner in Sachen Boote - Verkauf - Unterhalt - Winterlager              Qualität und Tradition seit 1992


Tage der offenen Tür 2017

Die Bootswerft Wolf GmbH öffnet am Samstag 29. und Sonntag 30. April die Türen und zeigt den Besucher die nautische Arbeitswelt von Bootbauer und Bootfachwart. Harry Brouwer führt die Besucher mit einem Bericht über seinen Einsatz für die Entwicklungshilfe in Tansania kurz nach Ostafrika. Segelclub und Wakeboardschule stellen sich vor.

  

 

 

Am Sa 29. April und So 30. April jeweils von 11.00 bis 17.00 Uhr öffnet die Bootswerft Wolf GmbH an der Talstrasse 5 in Mols am Walensee die Türen. Interessierte erhalten einen Einblick in die Vielseitigkeit der Arbeiten von Bootbauer/in und Bootfachwart/in.

So wurde im letzten Winter ein schwedischer Motorenkreuzer (Holzboot, Jg ca 1960) und eine Segeljacht Eagle 44 aufwendig restauriert.

 

2-Takt Boots-Motoren sind nur noch bis Ende 2017 zugelassen

Informiert wird über die Übergangsbestimmung von 2-Takt Motoren, welche nur noch bis 31. Dez. 2017 Gültigkeit hat. Für den Wechsel von 2-Takt auf 4-Takt Motoren oder um sich sonst einen Bootstraum zu erfüllen, stehen attraktive Angebote bereit. Neuboote sowie Occasionen wie Marinello, Bluestar, Segelboot Mariner 20 und weitere können besichtigt werden.

 

Vielseitiges Rahmenprogramm

         

Ein vielseitiges Rahmenprogramm macht die Hausmesse zu einem unvergesslichen Erlebnis. Harry Brouwer wird am Sa. und So. jeweils um 11.30 Uhr und 16.00 Uhr über das Projekt „Strom für Kiyogawale“ in Tansania berichten. Der Segelclub oberer Walensee veranschaulicht mit Modellbooten das Segeln und Regattieren in einem extra dafür aufgestellten grossen Pool. Die neu gegründete Wakeboardschule WAKALAKA am Walensee stellt sich allen Interessierten vor. Kinder dürfen Boote basteln und eine Festwirtschaft lädt zum Verweilen ein. 


  Impressionen zum Tag der offenen Tür 2016